Max und Moritz - Eine Bilderbuchgeschichte in sieben Streichen

CHF 5.00

Nur noch 1 verbleibend

Ach, was muss man oft von bösen Kindern hören oder lesen! Wie zum Beispiel hier von diesen, Welche Max und Moritz hiessen. Bis heute haben die Reime von Max und Moritz, die der Witwe Bolte die Hühner stehlen und dem Lehrer Lämpel Schiesspulver in die Pfeife füllen, nichts von ihrer Faszination verloren. 

Wilhem Busch

Verlag: Schwager & Steinlein 

Zustand: Secondhand Buch, Pappband, Ecken leicht angestossen, innen Namen überklebt, leichte Gebrauchsspuren, gut

Schlagwörter