Krähverbot für Kasimir

CHF 10.00

Nur noch 1 verbleibend

Kasimir ist ein prächtiger Hahn mit einer kräftigen Stimme. Und wie alle Hähne beginnt er den Tag mit einem lauten Kikeriki. Doch das gefällt beileibe nicht allen Menschen in seiner Umgebung. Einige erboste Nachbarn ziehen vor Gericht und beschweren sich wegen der allmorgentlichen Ruhestörung. Und der Richter verhängt doch tatsächlich ein Krähverbot für Kasimir. Ob Kasimir sich wohl daran hält?

Ursel Scheffler & Silke Brix-Henker

Verlag: Annette Betz

Zustand: Secondhand Buch, Ecken leicht angestossen, gut

Schlagwörter