Eugen und der freche Wicht

CHF 10.00

Nur noch 1 verbleibend

Das Auftreten eines Hirntumors bei einem Kind trifft alle in der Familie völlig unvorbereitet. Abklärung, Operation und eventuell zusätzlich notwendige Therapien machen Angst. Dieses Bilderbuch erzählt die Geschichte des Primarschülers Eugen, bei dem ein Hirntumor operiert und mittels Strahlentherapie behandelt wird. Im Kinderspital trifft er Julie, bei der eine Chemotherapie gemacht wird. Das Buch richtet sich an betroffene Kinder und deren Familien, sowie an Lehrer, Freunde, Betreuer und Ärzte.

Anna Sommer & Michael Grotzer

Verlag: Edition Moderne

Zustand: Secondhand Buch, Ecken leicht angestossen, gut