Die Augen meiner Prinzessin

CHF 5.00

Nur noch 1 verbleibend

Man konnte unmöglich sagen, welche Farbe die Augen der Prinzessin hatten. Sie waren nicht blau. Sie waren nicht grau. Sie waren nicht grün oder brau. Augen wie ihre hatte man nie zuvor gesehen.

Die Augen der Prinzessin waren so schön wie das Meer...so schön, dass jeder in Ohnmacht fiel, der sie sah. Das brachte den König, der sowieso ein Problem mit seiner Tochter hatte, auf eine sehr merkwürdige Idee.... 

Henri van Daele & Klaas Verplancke

Verlag: Bajazzo

Zustand: Secondhand Buch, wie neu, Masse: 17.5cm x 19cm