Das Hirtenlied

CHF 10.00

Nur noch 1 verbleibend

Es war einmal ein alter Hirte, der die Nacht liebte und um den Lauf der Gestirne wusste. Er wie auch sein Enkel, der auf der ­Hirtenflöte spielte, warteten voller Sehnsucht auf die Weis­­sa­gungen der Propheten. "Er wird kommen!", sagte der alte Hirte, den Blick zum Himmel gerichtet. Doch die anderen Hirten lachten nur über ihn ...Atmosphärische Bilder von stepán Zavrel erzählen von der Heiligen Nacht. Aus der Sicht des Hirtenjungen wird die Geschichte von Jesu Geburt auf wundersame Weise wieder lebendig.

Max Bolliger & Stepan Zavrel

Verlag: Bohem press

Zustand: Secondhand Buch, Ecken leicht angestossen, sehr gut

Schlagwörter