Bernadette - Das Kind, das die heilige Jungfrau sah

CHF 8.00

Nur noch 1 verbleibend

An jenem 11. Februar 1858, einem Donnerstag, war es bitterkalt. Im Kerker war das Kaminfeuer erloschen. Bernadette, Toinette und ihre Freundin Baloume gingen auf Holzsuche und fanden schließlich welches in einer Grotte, die den Schweinen als Unterschlupf diente. Diesen Ort nannte man Massabielle und um zu ihm zu gelangen, musste man barfuß einen kleinen Bach überqueren. Das Wasser war eiskalt. Bernadette zögerte. Als sie gerade dabei war, ihre Schuhe auszuziehen, vernahm sie einen Windhauch und blickte zur Grotte hoch. Sie sah, in sanften Schein gehüllt, ein ganz in Weiß gekleidetes Fräulein. Erschrocken ergriff Bernadette ihren Rosenkranz...

Gemma Sales & Michel Vaidis

Verlag: MSM

Zustand: Secondhand Buch, Ecken leicht angestossen, sehr gut